Kolwey und Junges grandios in Essen
Gold und Silber für Stralsunder Athleten…
 
Am 17. bis 19. Mai 2019 fanden in Essen am Baldeneysee die Junioren Europameisterschaften statt.
Die Stralsunder Lena Kolwey (2001) und Noreen Junges (2001) überzeugten bereits in den Vorläufen und Bahnverteilungsrennen. 
Gemeinsam mit Tori Schwerin (01), Mathilda Kitzmann (02), Amelie Sens (02) und Steuerfrau Annalena Fisch konnte sich Lena Kolwey im JW 4+ für‘s A-Finale am Sonntag qualifizieren...Ebenso der JW2- um Noreen Junges und ihrer Partnerin Maike Böttcher (01).
 
Am Sonntag ging es dann ans Eingemachte. Der 4er mit Lena Kolwey brachte seinen Bugball als erstes über die Ziellinie und wurde mit einer Zeit von 07:02.30 Juniorinnen Europameister 2019.
Das Boot mit Noreen Junges und Maike Böttcher musste sich mit einer Zeit von 07:21..44 nur dem 2er der Tschechischen Republik geschlagen geben und wurde somit Juniorinnen Vize-Europameister 2019.
 
Im August 2019 findet in Tokio die Junioren Weltmeisterschaft im Rudern statt. Für diesen großen Schritt wünschen wir Lena und Noreen viel Erfolg!