1. Stralsunder Coastal Rowing Event am 25. Mai 2019

 

 

 

hier auf dem Strelasund

 

 

Ausschreibung

Samstag, den 25.05.2019 ab 10:00 Uhr – 4 km Kurs auf dem Strelasund, mit Beach-Start

Rennen Nr. 101                   CW1x – Frauen-Einer (offene Klasse)

Rennen Nr. 201                   CM1x – Männer-Einer (offene Klasse)

Rennen Nr. 301                   CW2x – Frauen-Zweier (offene Klasse)

Rennen Nr. 401                   CM2x – Männer-Zweier (offene Klasse)

Rennen Nr. 501                   CWM2x – Mixed-Zweier (offene Klasse)

Rennen Nr. 010                   CW4x+  – Frauen-Vierer (offene Klasse)

Rennen Nr. 020                   CM4x+ – Männer-Vierer (offene Klasse)

Rennen Nr. 030                   CWM4x+ – Mixed-Vierer (offene Klasse)

In Abhängigkeit von den Meldungen legt der Veranstalter die Rennreihenfolge fest. Eine begrenzte Anzahl Bootsplätze kann gestellt werden. Die Firma FAST – SPORTS wird ein Kontingent Boote (C1x und C2x) zur Miete bereitstellen. Bitte bei der Meldung angeben. Für die Viererrennen stehen der DRV Vierer „Albatros“ und der Vierer des Stralsunder Ruder – Clubs leihweise zur Verfügung.
Zur Regatta sind ausschließlich Coastal Rowing Boote zugelassen.

Meldegeld, Bootsmiete:

Das Meldegeld beträgt 15 € je Starter. Die Bootsmiete wird auf 10 € je Rollsitz festgesetzt.Bei Mehrfachstarts reduziert sich die Bootsmiete für jeden weiteren Start auf
5 €.

Meldungen für die Regatta:

ausschließlich an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldungen bitte unter Angabe der Nummer des Rennens, Vor- und Zuname, Geburtsdatum, des Rudervereins, der 1.000 m Ergozeit* der Starter und Mietboot bzw. eigenes Boot (dann bitte Typ angeben)

Das Meldegeld ist bis spätestens 09.05.2019 zu überweisen. Die Kontonummer wird mit der Meldebestätigung mitgeteilt.

Meldeschluss ist der 02.05.2019

 

*Hinweis zur Ergozeit: Um interessante Heats zusammenstellen zu können und mögliche gegenseitige Behinderungen auf dem Kurs auszuschließen, würden wir gern Eure Ergozeit kennen. Viele Sportevents nutzen die Möglichkeit solcher Angabe um allen Aktiven möglichst  faire Rennbedingungen zu bieten. Wir bitten Euch um reale Angaben.

 


Anmeldung